Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

Flächennutzungsplanänderung der Stadt Neresheim und vorhabenbezogener Bebauungsplan „Sondergebiet landwirtschaftliches Gewerbe Weilermerkingen“, Gemarkung Dorfmerkingen (Regelverfahren)

Aufstellungsbeschluss, Billigung des Vorentwurfs und frühzeitige Bürgerbeteiligung

Der Gemeinderat der Stadt Neresheim hat in öffentlicher Sitzung am 01.12.2021 die Vorentwürfe zu o.g. Bebauungsplan mit Textteil und Satzung über die örtlichen Bauvorschriften und Begründung mit Umweltbericht jeweils in der Fassung vom 01.12.2021, sowie den Vorentwurf zur Flächennutzungsplanänderung ebenfalls in der Fassung vom 01.12.2021 gebilligt.

Im Südosten von Weilermerkingen befindet sich ein landwirtschaftliches Lohnunternehmen, das größtenteils landwirtschaftliche Betriebe in Neresheim bedient. Für die Betriebserweiterung, eine breitere Aufstellung des Betriebs durch erweiterte Nutzungsmöglichkeiten, sowie für die Ermöglichung einer Wohnnutzung im Zuge der Übergabe des Unternehmens an die nachfolgende Generation innerhalb des Geländes, wird der o.g. vorhabenbezogene Bebauungsplan aufgestellt um die Erweiterung des Betriebs am jetzigen Standort planungsrechtlich abzusichern.

Das Planungsgebiet befindet sich im Außenbereich; eine planungsrechtliche Privilegierung liegt nicht vor. Der Flächennutzungsplan wird im Parallelverfahren geändert.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB findet vom 27.12.2021 bis zum 28.01.2022 statt (Details entnehmen Sie bitte aus nachfolgender Anlage „Auszug aus dem Nachrichtenblatt“).  

Die Unterlagen, ausgefertigt von der G+H Ingenieurteam GmbH aus Giengen, sind nachfolgend als Informationsgrundlage einsehbar. Diese Informationsmöglichkeit ist ausschließlich für die Einsichtnahme der Öffentlichkeit bestimmt. Bei einer unzulässigen Weiterverarbeitung der Unterlagen übernimmt die Stadt Neresheim keine Gewährleistung (Verbindlichkeit haben nur die Originale).

Hinweis zur öffentlichen Auslegung beim Stadtbauamt Neresheim: Aufgrund der COVID-19 Pandemie ist das Rathaus im Auslegungszeitraum möglicherweise geschlossen. Eine Einsichtnahme ist dann nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich (Tel. 07326/8117).

-Anlagen-
Übersichtslageplan
Zeichnerischer Teil Bebauungsplan
Zeichnerischer Teil Änderung Flächennutzungsplan
Schriftlicher Teil Bebauungsplan
Umweltbericht
Vorhaben- und Erschließungsplan zum Bebauungsplan
Auszug aus dem Nachrichtenblatt