Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Stadt

Neu: Stadtbus Neresheim

Am Montag, 14.12.2020 startet der ÖPNV in der Härtsfeldstadt Neresheim in ein neues Zeitalter.
Der StadtBus der Omnibus Rupp GmbH wurde vom Kreistag des Ostalbkreises und vom Landratsamt genehmigt und sorgt nun für eine Verbesserung der Mobilität im Stadtgebiet.
Es werden zunächst 12 Fahrten täglich durchgeführt. 6 Fahrten für die östlichen Siedlungsgebiete und 6 Fahrten für den westlichen Bereich des Zentralorts Neresheim. Dadurch bestehen Anbindungen zum Einkaufszentrum, zum Ärztehaus, zur Stadtmitte und zum Friedhof.
Der StadtBus macht Sie damit auch ohne eigenes Auto mobil. Ob Einkauf oder Arztbesuch, der StadtBus bringt Sie an Ihr Ziel und wieder nach Hause. Wenn Sie im StadtBus mitfahren möchten, können Sie dies dem Busfahrer durch Handzeichen oder Zuruf anzeigen.
Bitte beachten Sie die derzeit geltende Maskenpflicht.
Die Firma Rupp setzt hier einen Sprinter-Bus mit 13 Sitzplätzen ein. Außerdem ist dieser Bus mit einem Niederflurbereich ausgestattet.
Das bedeutet barrierefreies Ein- und Aussteigen und zudem sind 3 Stellplätze für Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator eingerichtet.
Der Preis pro Fahrt beträgt 1 Euro. Einzelfahrkarten gibt es beim Busfahrer. Das Fahrkarten-Abonnement kostet monatlich 19 Euro. Dieses kann bei der Firma Rupp bestellt werden
(Tel.: 07326/7254 oder info@omnibus-rupp.de).
Es ist beabsichtigt, in naher Zukunft auch den ÖPNV aus den Teilorten zu verbessern und mit dem StadtBus nach dessen hoffentlich erfolgreichen Start zu verknüpfen.