Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0

Seiteninhalt

Stadtteil Kösingen

Kösingen liegt nahe der Landesgrenze zu Bayern. Auf der Gemarkung gibt es vorgeschichtliche Grabhügel und eine spätkeltische Viereckschanze. An der Römerstraße ist bis jetzt nur ein Gutshof bekannt, weitere sind aber zu vermuten.

In diesem Stadtteil liegt auch das von vielen Auswärtigen gern besuchte Freibad.

Blick auf Kösingen
Blick auf Kösingen

Neben dem zweigruppigen katholischen Kindergarten, der Turn- und Festhalle steht allen das etwas außerhalb gelegene Sportgelände zur Verfügung. Bauwillige nehmen gerne das Baugebiet "Steigenen" an.

Mittelpunkt der Ortschaft ist der "Oscar-Mayer-Platz". Der Dorfplatz wurde nach dem in Kösingen geborenen und zum größten Wurstfabrikanten der Welt avancierten Oscar Mayer benannt.

In Hohlenstein und dem Fluertshäuser Hof (eine Domäne des Fürstlichen Hauses Oettingen-Wallerstein) gibt es noch große landwirtschaftliche Betriebe, während in Kösingen auch örtliches Handwerk und Gewerbe vertreten ist.

Freibad in Kösingen
Freibad in Kösingen

Zahlen und Daten

  • mit der Ortschaft Hohlenstein
  • 539 Einwohner (Stand: 31.12.2019)
  • Ortsvorsteher: Dirk Hoesch (seit 2009)

Ortschaftsverwaltung Kösingen

Sprechzeiten:

Dienstag: 
10:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Abendsprechstunde des Ortsvorstehers:
Donnerstag: 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Mitarbeiterin: Frau Mayer
Tel.: 07326 7700
E-Mail schreiben 

Kösingen mit Hohlenstein
Kösingen mit Hohlenstein

Stadtplan

Schnell orientiert mit dem Neresheimer Stadtplan. Weiter zum Weiter zum "Stadtplan"