Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Stadt

Stellenausschreibungen bei der Stadt Neresheim

 

Bei der Stadt Neresheim sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:
- Kämmerer (m/w/d)
- Stadtbaumeister (m/w/d)
- Technischer Mitarbeiter Breitband / Digitalisierung (m/w/d)
- Kita-Leitung Naturkindergarten Schweindorf (m/w/d)
- Erzieher/ Kinderpfleger für die Kita’s Schweindorf und Ohmenheim (m/w/d)
- Techniker / Meister im Hochbau (m/w/d)
- Reinigungskraft für das Gemeindehaus Stetten (m/w/d)
- Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d) - Hallenbad/Freibad (Vollzeit oder Teilzeit)
- Rettungsschwimmer(m/w/d) - Hallenbad/Freibad (Vollzeit oder Teilzeit)
- Reinigungskräfte für den Reinigungspool im Schulzentrum Neresheim (m/w/d)
Die ausführlichen Stellenausschreibungen finden Sie hier:

 

Bereich: Kämmerei

 

Bereich: Stadtbauamt

 

Bereich: Kindertagesstätten

 

Bereich Reinigung:

Reinigungskraft für das Gemeindehaus Stetten gesucht
Zum 01.03.2021 sucht die Stadt Neresheim eine Reinigungskraft für das Gemeindehaus in Stetten. Es handelt sich dabei um eine Teilzeitbeschäftigung (geringfügige Beschäftigung) mit einem wöchentlichen Aufwand von 2 Stunden.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Hauptamtsleiter Klaus Stiele, Tel. 07326/8114 oder klaus.stiele(@)neresheim.de.

 

Bereich: Bäder

 

Für Rückfragen zu den Stellenausschreibungen steht das Personalamt der Stadt Neresheim unter Tel. 07326/81-14 oder 07326/81-18 gerne zur Verfügung.
Bewerbungen bitte an E-Mail: bewerbung@neresheim.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Rechtliche Hinweise:
Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf.
Frauen werden ausdrücklich aufgeforder, sich zu bewerben.
Bewerbungen geeigneter schwer behinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.