Aktuelles

Aktuelles aus der Stadt

Vereine als Redakteure auf www.neresheim.de

Vereine, Kirchen, öffentliche Einrichtungen: Aktuelle Artikel auf www.neresheim.de veröffentlichen!


Die Stadt möchte die örtlichen Gruppen wie Vereine, Kirchen und öffentliche Einrichtungen als lokale Redakteure in die neue Website einbinden. Die Homepage hält für die Organisationen dafür ein besonderes Angebot bereit: Sie können vom eigenen PC aus benutzerfreundlich aktuelle Artikel mit Bildern einstellen!

Unter der Rubrik „Vereins-News“ können nicht-gewerbliche Organisationen Berichte veröffentlichen und über ihre Aktivitäten berichten – und das zusätzlich mit Bildern! Die Einstellung der Artikel erfolgt benutzerfreundlich über die Anwahl einer Internetadresse, so dass die Artikel vom eigenen PC eingestellt werden. Wichtig: Sie haben keine Begrenzung bei der Zahl der Beiträge und können die Veröffentlichung der Artikel zeitlich steuern. Über eine Detailstatistik können Sie die Zugriffszahlen der einzelnen Artikel erkennen.

Mit dem lokalen Redakteurssystem soll ein interaktiver Marktplatz unter Einbindung aller gesellschaftlichen Gruppen geschaffen werden. Die Homepage von Neresheim erhält damit mehr Inhalte und Aktualität. Der Vorteile für die Teilnehmer: Sie können die ideale städtische Homepage mit hohen Zugriffszahlen als Plattform für ihre Beiträge nutzen! Und müssen weder einen (aufwändigen) Aktuell-Bereich auf ihrer der eigenen Homepage einrichten noch gar über eine eigene Homepage verfügen.

Die Nutzung der „Vereins-News“ ist für Vereine, Kirchen und öffentliche Einrichtungen kostenlos!

Die Verwaltung geht davon aus, dass dieses Angebot, das schlussendlich die Schaffung eines virtuellen Marktplatzes mit allen Informationen rund um Neresheim bedeutet, äußerst attraktiv ist. Wir würden uns freuen, zahlreiche Vereine und Organisationen das Angebot annehmen und zu lokalen Internet-Redakteuren würden!

Bei Interesse melden Sie sich bitte beimRathaus Neresheim, Frau Rinn, Zimmer 209, Hauptstr. 20, 73450 Neresheim. Die entsprechenden AGB’s senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu (Tel. 07326/81-18). Sie sind ebenfalls als pdf-Datei in der Anlage zu diesem Text erhältlich. In dieser Datei ist ebenfalls der Antrag zur Teilnahmeerklärung zu finden.