Neresheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Rathaus & Bürgerservice

Navigation

Bürgermeisterwahl am 15.10.2017 / 29.10.2017

Stadt Neresheim, Ostalbkreis
Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Bewerbungen zur Neuwahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin am 29.10.2017

Nachstehend werden die Bewerber für die Neuwahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin bekannt gemacht, deren Bewerbung vom Gemeindewahlausschuss zugelassen wurde.
Sie sind in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen aufgeführt; bei gleichzeitigem Eingang hat über die Reihenfolge das Los entschieden.

Lfd.Nr.  Namen, Vorname(n), Beruf oder Stand, Jahr der Geburt, Anschrift (Hauptwohnung)
1.) Häfele, Thomas, Hauptamtsleiter, 1987, Dinkelweg 15, 73479 Ellwangen (Jagst)
2.) Reiger, Manuel, Rechtsanwalt, 1983,    Claudiusstr. 13, 70197 Stuttgart

Diese Bewerber werden in den amtlichen Stimmzettel aufgenommen.

Neresheim, 20.10.2017
gez.
Gerd Dannenmman
Bürgermeister

Briefwahlunterlagen für die Neuwahl  können Sie hier online beantragen (möglich bis Donnerstag, 26.10.2017, 12.00 Uhr - danach nur schriftlich oder zur persönlichen Abholung im Wahlamt).

Voraussetzung bei der online-Beantragung ist, dass die Wählernummer und der Wahlbezirk angegeben werden. Diese finden Sie auf der Wahlbenachrichtigung.
Bei der online Beantragung wird aus sicherheitstechnischen Gründen überprüft, ob Sie selbst als Wähler den Antrag stellen. Deshalb wird abgefragt, ob sie ein Mensch und kein Roboter sind. Hierzu müssen Sie gewisse Sicherheitsstufen durchgehen, bevor Sie zur eigentlichen Antragsmaske gelangen (sog. reCAPTCHA).

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise hierzu:

Wahlbenachrichtigung:
Die (gelbe) Wahlbenachrichtigung des ersten Wahlgangs am 15.10.2017 gilt auch für die Neuwahl. Deshalb haben Sie diese im Wahllokal wieder zurück erhalten. Bitte bringen Sie diese in das für Sie zuständige Wahllokal mit. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung mehr haben, so weisen Sie sich bitte mit einem (gültigen) Ausweisdokument aus. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, wird gebeten, sich umgehend beim Bürgermeisteramt Neresheim, Rathaus, Zimmer 207, Tel. 07326/81-18 zu melden, wenn er nicht Gefahr laufen will, dass er sein Wahlrecht nicht ausüben kann.

Wahlberechtigt sind Deutsche im Sinne von Art. 116 des Grundgesetzes sowie Staatsangehöriger eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (Unionsbürger), die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 3 Monaten in der Gemeinde mit Hauptwohnung wohnen und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Näheres entnehmen Sie der öffentlichen Bekanntmachung vom 08. September 2017.

Briefwahl
Mit Erhalt der Wahlbenachrichtigung ist es möglich, Briefwahl zu beantragen.

Briefwahlunterlagen können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten schriftlich / mündlich / oder online (s. Link oben) beantragt werden.
Wahlscheine können bis Freitag, 27. Oktober, 18.00 Uhr mündlich oder schriftlich bei der Stadtverwaltung Neresheim, Wahlamt, Zimmer 209, Hauptstr. 20, 73450 Neresheim, beantragt werden.
Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Tage vor der Wahl bis 12.00 Uhr ein neuer Wahlschein erteilt werden. Wir bitten Sie, sich in diesem Falle an Tel. 07326/81-0 zu wenden.

Die Wahlbriefe müssen dem Wahlamt am Wahltag, 29.10.2017 bis spätestens 18.00 Uhr vorliegen. Der Wahlbrief muss spätestens zur Leerung am Freitag, 27.10.2017 in den Briefkästen der Deutschen Post AG eingeworfen werden, wenn er die Wahlbehörde am Wahltag rechtzeitig erreichen soll.  Der Wahlbrief kann auch bei der Stadtverwaltung Neresheim abgegeben werden.

Informationen zur Neuwahl folgen in Kürze...

Volles Haus - über 1300 Besucher stürmten in die Härtsfeld-Sport-Arena um alle 6 Bewerber um das Amt des Bürgermeisters in Neresheim kennen zu lernen
Volles Haus - über 1300 Besucher stürmten in die Härtsfeld-Sport-Arena um alle 6 Bewerber um das Amt des Bürgermeisters in Neresheim kennen zu lernen

Vorstellung der Bewerber für die Bürgermeisterwahl 2017
Nach § 47 Abs. 2 Gemeindeordnung kann den Bewerbern, deren Bewerbungen zugelassen worden sind, die Gelegenheit gegeben werden, sich den Bürgern in öffentlicher Versammlung vorzustellen.
Der Gemeinderat hat den Termin auf Mittwoch, 04. Oktober 2017, 19.00 Uhr in der Härtsfeld-Sport Arena in Neresheim (Saalöffnung ab 18.00 Uhr) mit folgendem Ablauf festgelegt:
1.) Begrüßung durch Bürgermeister Gerd Dannenmann
2.) max. 15 Minuten Rederecht mit anschließender 10 minütiger Fragerunde für die Bewerber in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung:
1. Bewerber Thomas Häfele
2. Bewerber Oliver Weber
3. Bewerber Stefan Holder
4. Bewerber Volker Schirling
5. Bewerber Manuel Reiger
6. Bewerber Gerd Hüll
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gesamtstadt Neresheim sind zum Besuch der Bewerbervorstellung herzlich eingeladen.
Gerd Dannenmann
Bürgermeister und
Vorsitzender Gemeindewahlausschuss

Stadt Neresheim, Ostalbkreis
Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Bewerbungen zur Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin am 15.10.2017
Nachstehend werden die Bewerber für die Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin bekannt gemacht, deren Bewerbung vom Gemeindewahlausschuss zugelassen wurde.
Sie sind in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen aufgeführt; bei gleichzeitigem Eingang hat über die Reihenfolge das Los entschieden.
Lfd.Nr.    Namen, Vorname(n)    Beruf oder Stand    Jahr der Geburt    Anschrift (Hauptwohnung)
1    Häfele, Thomas    Hauptamtsleiter    1987    Dinkelweg 15 73479 Ellwangen (Jagst)
2    Weber, Oliver    Diplom-Betriebswirt (BA) und Selbstständiger Berater    1978    Im Winkel 7 89561 Dischingen
3    Holder, Stefan Ulrich    Diplom-Sozialwissenschaftler    1973    Richard-Drach-Str.7 69123 Heidelberg
4    Schirling, Volker    Diplom-Ingenieur Maschinenbau (FH)    1969    Obere Gasse 18 73450 Neresheim
5    Reiger, Manuel    Rechtsanwalt    1983    Claudiusstr. 13 70197 Stuttgart
6    Hüll, Gerd Albert    Diplom-Verwaltungswirt (FH)    1970    Balthasar-Neumann-Str. 12 73450 Neresheim
Diese Bewerber werden in den amtlichen Stimmzettel aufgenommen.
Neresheim, 22.09.2017
gez.
Gerd Dannenmman
Bürgermeister

Kontakt

Kontakt

Stadt Neresheim
Hauptstraße 20
73450 Neresheim
Fon: 07326 81-0
Fax: 07326 81-46
info(@)neresheim.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag:
Donnerstag:
Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Webcam