Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0

Seiteninhalt

Der Albschäferweg - Wandern auf den Spuren der Wanderschäfer

Wandern Sie durch die Heidenheimer Brenzregion in 10 Etappen auf 158 Km. Albuch, Härtsfeld und Brenztal - jede Landschaft hat seinen ganz besonderen Reiz. Möchten Sie den Albschäferweg auf Tagestouren kennen lernen, dann empfehlen wir Rundwanderungen auf den Zeitspuren.

Etappe 8 und 9 befinden sich auf Gemarkung Neresheim.

Etappe 8 Nattheim-Neresheim, Länge: 14,2 Km
Durch Wald und Flur, vorbei an steinigen Äckern geht es nach Neresheim. Die Benediktinerabtei am Ulrichsberg prägt das Landschaftsbild und ist schon vom Weitem zu sehen. Die Abteikirche zählt zu den bedeutendsten Kirchbauten im Spätbarock.

Etappe 9 Neresheim-Ballmertshofen, Länge: 14,4 Km
Start ist am Kloster Neresheim. Auf aussichtsreichem Weg geht es zur Burg Katzenstein. Die historische Stauferburg ist eine der ältesten Burgen Süddeutschlands und bietet Mittelaltererlebnis mit Einkehrmöglichkeit. Am Härtsfeldsee kann man am Natur-und Wassererlebnispfad die Natur kennenlernen uns ich entspannen. In Dischingen steht als besonderes Schmuckstück die Kirche St. Johannes. Hoch über dem Ort thront Schloss Thurn und Taxis, der Albschäferweg bleibt aber im Tal und führt entlang der Egau, durch Naturreiche Riedlandschaften und vorbei an der Egauer Wasserversorgung.

weiter Infos unter www.albschaeferweg.de