Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0

Seiteninhalt

Abteikirche Neresheim

Das mit 714 m2 größte einteilige Fresko der Welt wurde von Martin Knoller geschaffen und befindet sich in der Abteikirche Neresheim.

Abteikirche
Abteikirche

In Verbindung mit der berühmten Benediktinerabtei ist Neresheim weltweit ein Begriff. 

Die herrliche spätbarocke Abteikirche Balthasar Neumanns mit den Kuppelfresken des Kirchenmalers Martin Knoller aus Steinach in Tirol (Partnerstadt Neresheims) liegt erhaben auf dem Ulrichsberg und ist schon auf der Anfahrt mehrere Kilometer weit zu sehen.

Die Hauptorgel

der Abteikirche wurde 1792 bis 1797 von Johann Nepomuk Holzhay aus Ottobeuren erbaut. Nach mehrfachen Veränderungen früherer Zeiten wurde die Orgel 1979 im ursprünglichen Zustand wieder hergestellt.

Abteikirche Neresheim Holzhayorgel
Abteikirche Neresheim Holzhayorgel

Kirchenführungen

  • Bei Kleingruppen bis 25 Personen erbitten wir für die Führung 50,00 EUR.
  • Bei größeren Gruppen erbitten wir je Teilnehmer 2,00 EUR.
  • Von Ostern bis 1. November finden täglich 2 Führungen durch die Abteikirche statt, wenn wenigstens 15 Besucher daran teilnehmen:
  • Sonntag 11:15 Uhr und 15:15 Uhr
  • Wochentag 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

An Konzerttagen gibt es nur bedingt Führungen. Bitte erkundigen Sie sich vor Anreise. Die Dauer einer Führung beträgt 45 Minuten. 

Schriftliche Anmeldung richten Sie bitte an:

Br. Wolfgang Aumer OSB
Benediktinerabtei
73450 Neresheim
Fon: 07326 8501
Fax: 07326 85133
Weiter zur Homepage