Neresheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Tourismus & Gastlichkeit

Navigation

Das Ries mit Bopfingen und Nördlingen

Das Ries - direkter Nachbar des Härtsfelds - ist seit kurzem auch als nationaler GeoPark klassifiziert. Weitere Informationen zum Nationalen GeoPark Ries finden Sie auf der Homepage. Weiter zur Homepage

Nördlingen
Weiter zur Homepage
Entfernung: 18 km

Durch eine Naturkatastrophe ungeheuren Ausmaßes entstand vor ca. 15 Millionen Jahren das Ries. Ein Meteorit von ca. 1200 m Durchmesser schlug mit ca. 100.000 km/h auf die Erde ein, so dass ein fast runder Krater von ca. 25 km Durchmesser entstand. Nördllingen war ehemals freie Reichstadt und liegt an der Ferienstraße "Romantischen Straße".

Sehenswürdigkeiten:

  • Stadtmauer" vollständig erhalten und rundum begehbar
  • "Daniel" Turm der St. Georgskirche. Schöne Aussicht über das Ries.
  • Rieskratermuseum
  • steinzeitliche Offnethöhlen sowie Grundmauern eines römischen Gutshofes an der Straße zwischen Neresheim und Nördlingen
  • bayrisches Eisenbahnmuseum

Bopfingen
Weiter zur Homepage
Entfernung: 15 km
ehemals freie Reichsstadt am Ipf

Sehenswürdigkeiten:

  • Der Ipf Zeugenberg der Schwäbischen Alb, evtl. keltische Kultstätte
  • Jüdische Synagoge im Ortsteil Oberdorf
  • Museum im Seelhaus
  • Schloss Baldern Kunst- und Waffensammlung der Fürsten Oettingen

Kontakt

Kontakt

Stadt Neresheim
Hauptstraße 20
73450 Neresheim
Fon: 07326 81-0
Fax: 07326 81-46
info(@)neresheim.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag:
Donnerstag:
Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Webcam