Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

(15) "Heute"

Irgendwo auf der Erde geht in jedem Moment die Sonne auf und es beginnt das „Morgen“. So auch jetzt gerade, während Sie das lesen. Das „Jetzt“ hat ein Standbein in der Vergangenheit, ist aber auch Bestandteil der Zukunft.

(16) "Erde"

Das Hinweisschild „Erde“ spielt mit den aktuellen Herausforderungen, denen wir uns als Menschheit gegenübergestellt sehen: Es gibt keinen Planeten B - und auch kein Modell, an dem wir herum probieren könnten. Ein Schild macht Standpunkte klar, ein Kunstwerk bietet im Idealfall einen Dialog auf mindestens drei Ebenen an: Durch die materiellegestalterische Präsenz - in welcher Form auch immer, die sinnliche Erfahrung und durch die geistige „Nahrung“ seiner Symbolik. Kann ein Schild ein Kunstwerk sein?

Oliver Sauter

Beim ständigen Spiel im Spannungsfeld zwischen Materialpräsenz, Arbeitstechniken und Illusionismus, dann der Ebene der reinen Komposition und grafischer Ordnung sowie dem Symbolgehalt von Materialien, Objekten und Fundstücken ergeben sich überlagernde Bildebenen und dadurch unzählige Assoziationsfelder. Die gern zugelassene Eigendynamik der Schaffensprozesse setzt die Schwerpunkte mal unterschiedlich, mal ausgeglichen. Der Idealfall ist eine untrennbar gewordene bzw. „gefundene“ Einheit zwischen den drei Bereichen, so dass ich diese verschiedenen Aspekte meiner künstlerischen Arbeit verwirklicht sehe: Ästhetischer Genuss und sinnliche Wahrnehmungsspielplätze, Bild-Erzählung bis hin zu harter Provokation. Im Sinne einer „Konzept-Kunst“ kann dabei auch das jeweilige verwendete Material oder die Technik sekundär werden – die Idee steht im Vordergrund, die nach der optimalen Umsetzung sucht. Somit entstehen mal reine Malerei oder Grafik, mal Bildobjekte, Skulpturen, Montagen bis hin zu Installationen und komplexen Projekten. Ich habe mindestens genauso viel Freude am Versuch, impressionistische Lichtstimmungen per Malerei einzufangen, wie an kreativen Wort- und Symbolspielen, die zum Nachdenken anregen.