Stadt Neresheim

Seitenbereiche

07326 81-0
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

(13) "Opus VI"

Das wahre Gespräch mit der Welt. Aufrecht, dem Menschen gleich, erwächst die Säule zwischen Erde und Himmel. Spuren und Schriftzeichen zeugen vom Austausch mit der Schöpfung.

Alles Göttliche hat eine Geschichte, und die Natur, dieses einzige Ganze, womit der Mensch sich vergleichen kann, sollte nicht so gut wie der Mensch in einer Geschichte begriffen sein, oder welches eines ist, einen Geist haben? Die Natur wäre nicht die Natur, wenn sie keinen Geist hätte, nicht jenes einzige Gegenbild der Menschheit, nicht die unentbehrliche Antwort dieser geheimnisvollen Frage, oder die Frage zu dieser unendlichen Antwort. (Novalis)

Hedwig Maier-Unrath

Die 1962 in Abtsgmünd geborene Hedwig Maier- Unrath beteiligt sich seit 1996 an zahlreichen nationalen sowie internationalen Ausstellungen. Ihre Arbeiten entstehen durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit Zeit und Raum, Mensch und Natur, Brüchigkeit und Schönheit der Schöpfung.