Seite drucken
Stadt Neresheim (Druckversion)

Kurzportrait

Neresheim - staatlich anerkannter Erholungsort

Neresheim
Neresheim

Die ehemalige "Königlich-Württembergische Oberamtsstadt" - im Jahre 1095 erstmal urkundlich erwähnt - verbreitet heute das Flair einer beschaulichen schwäbischen Kleinstadt mit einem breiten Kultur-, Freizeit- und Erholungsangebot, das Familien, Naturfreunde sowie Liebhaber von Geschichte und Kunst gleichermaßen anspricht.

Die reizvolle, herbe Härtsfeldlandschaft um Neresheim eignet sich ideal für Wanderungen und Radtouren.

Das Benediktinerkloster auf dem Härtsfeld

Blick auf die schöne Klosterkirche
Blick auf die schöne Klosterkirche

Die imposante Abtei auf dem Ulrichsberg wurde 1095 als Chorherrenstift gegründet. Die Klosterkirche, erbaut nach den Plänen des bedeutenden Baumeisters Balthasar Neumann, wurde 1792 vollendet und gilt mit ihrem leuchtenden Kuppelfresken von Martin Knoller als Kulturgut von europäischem Rang.

Kunst & Kultur - Museen

Härtsfeldbahn
Härtsfeldbahn

Das Härtsfeldmuseum bietet interessante Einblicke in Geschichte und Volkskultur. Musikalische Höhepunkte bieten in den Sommermonaten die seit mehr als 25 Jahren in der Abteikirche Neresheim stattfindenden Sonntagskonzerte mit renommierten Musikern aus ganz Europa.

Unvergesslich bleibt sicherlich eine Fahrt mit der nostalgischen Härtsfeldmuseumsbahn durch das idyllische Egautal.

Freizeit & Erholung

Reiter bei der Gallusmühle
Reiter bei der Gallusmühle

Das Härtsfeld rund um Neresheim ist ein wahres Wanderparadies. Radfahrer führt der "Grüne Pfad Härtsfeld" zu allen Sehenswürdigkeiten des Härtsfelds. Flugsportbegeisterte sind auf den Flugplätzen auf dem Fleinersloh in Neresheim und in Elchingen gut aufgehoben.

Schwimmen kann man im beheizten Freibad Kösingen oder im Hallenbad in Neresheim, während Reiterhöfe neben Ausritten auch die Übernachtung für Pferd und Reiter anbieten. Der Golfclub Hochstatt mit barockem Clubhaus hält Schnupperkurse für Urlaubsgäste ab.

Übernachtung & leibliches Wohl

Übernachten im Kloster
Übernachten im Kloster

Vom Kloster- oder Landhotel über Gasthöfe und Pensionen bis zu Ferienwohnungen und Ferien auf dem Bauernhof ist alles geboten - und das zu erschwinglichen Preisen! 

Einfache bis gehobene Gastronomie sowie urige Kneipen mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen für das leibliche Wohl.

Neresheim & Umgebung

Neresheim ist verkehrsgünstig über die A 7 zu erreichen und bietet sich durch seine zentrale Lage als Standort für Ausflüge an.

Landeskundliches Informationssystem LEO-BW

Pünktlich zum 60jährigen Jubiläum Baden-Württembergs wurde das landeskundliche Informationssystem LEO-BW zum 25.04.2012 online geschaltet.

Das Informationssystem ist unter www.leo-bw.de zu erreichen. Dort sind Links auf alle Gemeindes in Baden-Württemberg zu finden.

Kontakt:
Landesarchiv Baden-Württemberg
Fachprogramm und Bildungsarbeit
Olgastr. 80
70182 Stuttgart
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

http://www.neresheim.de/de/stadt-portait/kurzportrait/