Neresheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Tourismus & Gastlichkeit

Navigation

Brauchtum und Moderne

Stadtfest Lagerleben
Stadtfest Lagerleben

Das Härtsfeldmuseum im ehemaligen Vogteigebäude bietet informative Einblicke in Geschichte und Volkskultur. Die unterschiedlichsten Themen von der Geologie bis zum bäuerlichen Brauchtum laden auf 5 Stockwerken zum Verweilen ein. 

Das Foyer des Rathauses bildet den Rahmen für Ausstellungen, Matineen der städtischen Musikschule und gesellschaftliche Anlässe. In den Sommermonaten sind die Sonntagskonzerte in der Abteikirche Anziehungspunkt tausender Musikliebhaber. Höhepunkt im Jahreslauf: das Stadtfest in der Altstadt von Neresheim - mit historischer Meile -  immer am letzten Wochenende im Juni.

Die Härtsfeldmuseumsbahn

Sie galt einst als spektakulär und als Prototyp der in einem Volkslied besungenen Schwäbischen Eisenbahn: die Härtsfeldbahn, die von 1901 bis 1972 zwischen Aalen und Dillingen verkehrte. Heute geht die Fahrt der im Volksmund liebevoll "Schättere" genannten Museumsbahn durch das idyllische Egautal, vorbei an romantischen Wacholderheiden und wogenden Getreidefeldern. Besonders für Familien mit Kindern ist dies ein abenteuerliches und nostalgisches Erlebnis.

Im alten Bahnhof befindet sich ein kleines Museum, in dem man sich auf anschauliche Weise über die Geschichte der Härtsfeldbahn informieren kann.

Kontakt

Kontakt

Stadt Neresheim
Hauptstraße 20
73450 Neresheim
Fon: 07326 81-0
Fax: 07326 81-46
info(@)neresheim.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag:
Donnerstag:
Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Webcam